Portfolio > Werbung > Synexus Kampagne Cholesterin-Studie
http://www.minnemedia.de/media/k2/items/cache/0d4be46703e4caec7901c928d2f5e122_L.jpghttp://www.minnemedia.de/media/k2/items/src/0d4be46703e4caec7901c928d2f5e122.jpg				original
				
Synexus Kampagne Cholesterin-Studie

Synexus Kampagne Cholesterin-Studie

Die Kampagne mit dem Erinnerungs-Knoten

Mit einer plakativen Kampagne sucht die Synexus Clinical Research GmbH Teilnehmer für klinische Studien zu neuen Cholesterin-Präparaten. MinneMedia entwickelte und plante die Kampagne so, dass man die Interessenten dort abholt, wo Cholesterin-Probleme entstehen, z.B. im Supermarkt oder in der Kneipe ...

„Uns ist bewusst, dass wir die Nadel im Heuhaufen suchen. Aber wir müssen sie finden.“ So fasste unser Neukunde Synexus die Aufgabe zusammen, Teilnehmer für eine Prüfstudie für ein nagelneues Cholesterin-Präparat zu finden. Die Teilnehmer müssen bereits große Cholesterin-Probleme haben und cholesterinsenkende Medikamente einnehmen.

MinneMedia entschied sich daher für eine sehr direkte Ansprache mit dem großen Begriff „Cholesterin“ in der Headline. Das ist für viele Betrachter zwar etwas unangenehm direkt, aber für die Zielgruppe ein wichtiger Reizbegriff. Als visuelle Metapher haben wir den Knoten eingeführt. Im roten „Problembereich“ versinnbildlicht er die Folge von zu hohem Cholesteringehalt im Blut – verkalkte und „verstopfte“ Adern – im grünen „Lösungsbereich“ wird der Knoten mit einer Handlungsaufforderung zur Lösung des Problems verknüpft.

Die Kampagne ist breit angelegt, neben Plakaten – z.B. in Straßenbahnen und S-Bahnen in sieben deutschen Großstädten – und Anzeigen in Tageszeitungen kommen auch Ambient Media wie Bierdeckel oder Einkaufswagenposter zum Einsatz. Die Kampagne ist zweiteilig, nach der ersten Phase folgt eine einmonatige Erinnerungsphase – natürlich mit dem Knoten im Taschentuch als Erinnerung ;-)

Für jeden, der selbst Cholesterin-Probleme hat, sei wärmstens diese WebSite empfohlen: www.synexus-studien.de

Zurück zur Übersicht



Anmelden