Portfolio > WebSites > Neue WebSite des Spracheninstituts
Neue WebSite des Spracheninstituts

Neue WebSite des Spracheninstituts

Klar strukturiert und opulent bebildert – die aufwändige Webpräsenz weckt die Lust auf Fremdsprachen

Zum 20-jährigen Jubiläum des Spracheninstituts gab es einen Höhepunkt in der Feierstunde: Die nagelneue WebSite ging an den Start und wurde unter reichlich Applaus vorgestellt.

Die alte WebSite war – wie üblich im Sprachenbildungsbereich – sehr sehr textlastig. MinneMedia schlug vor, dass man das Thema Sprachen erlernen von seinem trockenen Habitus befreien und es in ähnlich emotionaler Weise präsentieren sollte wie das verwandte Thema "Reisen". So entwickelte MinneMedia das gestalterische Prinzip "Von links nach rechts". D.h. Inhalte werden nach rechts immer konkreter und bildgewaltiger. Während ganz links das nüchterne Menü für klare Struktur sorgt, folgt zunächst eine Übersichtsspalte, die die inhaltliche Einordnung unrterstützt. Erst dann werden die Seiteninhalte in ihrer Tiefe gezeigt, bevor sie ganz rechts von seitengroßen Bildern abgeschlossen werden.

Ein technisches Schmankerl ist die Mehrsprachigkeit. So kann man nicht nur weite Teile der Site auch in englisch, französisch oder spanisch durchforsten, jede Sprache und jeder Kursleiter wird auch in der jeweiligen Sprache präsentiert.

Das System ist zwar technisch etwas anspruchsvoll – ältere Browser werden nur noch bedingt unterstützt – bietet den Usern dafür eine gut strukturierte Vielfalt und ein neuartiges Surferlebnis und lässt sich sehr einfach durch den Verein inhaltlich füllen und pflegen.

Viel Spaß beim Surfen unter www.uni-leipzig.de/sprachen

Zurück zur Übersicht



Anmelden