Portfolio > Logos > Infineon Logoentwicklung success sharing
http://www.minnemedia.de/media/k2/items/cache/ce7646a74c54cecf1c05442c71f02147_L.jpghttp://www.minnemedia.de/media/k2/items/src/ce7646a74c54cecf1c05442c71f02147.jpg				original
				
Infineon Logoentwicklung success sharing

Infineon Logoentwicklung success sharing

Im Zeichen von Mitverantwortung

Im August 1998 startete Infineon Technologies Dresden die Einführung eines Zulagensystems zur Stärkung der Mitverantwortung der Mitarbeiter. MinneMedia erhielt den Auftrag, die Kommunikation für die Ein- und Durchführung des Systems zu begleiten, Strategien zu entwickeln, ein Erscheinungsbild zu kreieren und die Medien umzusetzen.

Vor Beginn der Einführungskampagne entwickelte MinneMedia das Markenzeichen und das Erscheinungsbild für das Zulagensystem. Der Namensentwicklung gingen strategische Überlegungen voraus. Der Name sollte nicht vordergründig auf finanzielle Anreize fokussieren, sondern die Chancen kollektiver Verantwortung verdeutlichen. Die Entscheidung fiel auf den Namen success sharing.

Die Bildmarke für success sharing ist vielschichtig. Sie zeigt vier ringförmig zusammengelegte Puzzlesteine. In der Mitte ist eine Lücke für einen fünften Puzzlestein. Das Puzzle symbolisiert die Suche nach leistungsfähiger Teamarbeit. Mit der Form des Logos verbindet sich darüberhinaus eine schwebende Waferscheibe und die Darstellung einer um einen Tisch sitzenden Menschengruppe.

Zurück zur Übersicht



Anmelden