Lingner Park-Stadt

Wohnen und Arbeiten vereint

Die Lingner Park-Stadt ist eines der anspruchsvollsten Bauprojekte in der Dresdner Innenstadt, das die signifikanten Elemente Dresdens – den Landschaftsraum und den Stadtraum – zusammenführt. Der Altstadtkern auf der einen Seite und die Parkfläche des Großen Gartens auf der anderen Seite begrenzen das Gebiet.

Der erweiterte Blüherpark rund um das Deutsche Hygiene-Museum gibt diesem Stadtquartier seinen Rahmen und großzügigen Charakter. Hochwertige Bauten für Wohnen und Arbeiten vis-à-vis dem Deutschen Hygiene-Museum sind geplant. Die herausragende Lage der Lingner Park-Stadt, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Altstadt und den historischen Parkanlagen Blüherpark, Bürgerwiese und Großer Garten, eröffnet viele Nutzungsoptionen.

Entwurf: © Atelier Loidl, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner mit Jörg Wessendorf, Architekt

Verkehrsanbindung in alle Richtungen

Durch die zentrale Lage am Innenstadtring ergibt sich eine hervorragende Verkehrsanbindung zu Bus und Straßenbahn. Selbst der Hauptbahnhof ist nur wenige Minuten entfernt. Das Radwegenetz liegt quasi vor der Tür und verteilt sich über die Routen am Altstadtring oder in östlicher Richtung durch die angrenzenden Parkanlagen.

Entwurf: © Atelier Loidl, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner mit Jörg Wessendorf, Architekt

Einkaufscenter vor der Haustür

Die Innenstadt bietet alles für das tägliche Leben. Egal ob Arbeits- oder Einkaufsmöglichkeiten, Kultureinrichtungen von internationalem Rang oder Bildungseinrichtungen, von der Lingner Park-Stadt ist der Weg nicht weit. Bildungseinrichtungen für jeden Bedarf finden sich in den umgebenden Quartieren und Stadtteilen: z.B. die International School oder das St. Benno-Gymnasium.

Auch die Hochschulen, wie die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden und die Technische Universität Dresden, sind mit dem Fahrrad in wenigen Minuten zu erreichen. Das Universitätsklinikum, das St. Joseph-Stift und viele andere medizinische Einrichtungen befinden sich in der näheren Umgebung.

Foto: Hinter dem Neuen Rathaus beginnt das Stadtzentrum mit der Shoppingmeile Prager Straße - Altmarkt. © MinneMedia, Dresden

Lebensqualität auf höchstem Niveau

Vor allem der direkte Zugang zu den Parkanlagen mit den zahlreichen Möglichkeiten für Freizeit und Erholung, aber auch die vielfältigen Angebote an Kunst, Kultur und Gastronomie in der Dresdner Innenstadt machen die Lingner Park-Stadt zu einem der attraktivsten Wohn- und Arbeitsstandorte der Stadt.

Entwurf: © Atelier Loidl, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner mit Jörg Wessendorf, Architekt

Exklusives Stadtquartier zwischen Zentrum und Großen Garten

Geplante Baufelder und Gebäudegruppen in der Lingner Park-Stadt

ImpressumStartseite