Portfolio > WebSites > St. Benno-Gymnasium Dresden Website
St. Benno-Gymnasium Dresden Website

St. Benno-Gymnasium Dresden Website

Für eine lebendige Schulgemeinschaft

Das St. Benno-Gymnasium Dresden hat eine 300-jährige Geschichte. 1939 wurde die Schule geschlossen und konnte erst nach der Wende in einem modernen Neubau des renommierten Architekten Günter Behnisch wiedereröffnet werden.

Seitdem genießt die Schule einen hervorragenden Ruf und ist eines der begehrtesten Gymnasien der Stadt Dresden. Das Schulleben spiegelt sich heute jedoch nicht mehr nur im Gebäude, sondern mehr und mehr auch im Internet wider. Die vielfältigen Aktivitäten der Schüler und das Engagement der Lehrer und Eltern ließ den Wunsch nach einer modernen und hochfunktionalen Website wachsen. Die Lösung dieser Aufgabe stellte sich von Anfang an weniger als technisches Problem dar, sondern vielmehr als eine kommunikative Herausforderung. Musste doch zwischen den teilweise konträren Interessen der Nutzer (Lehrer = pragmatisch, Schüler = experimentierfreudig, Elternvertreter = seriös) vermittelt werden.

Aufgrund der Vertrauensposition von MinneMedia, durch die Jubiläumskommunikation zum 300-jährigen Jubiläum erworben, erhielt MinneMedia den Zuschlag für die neue Website. Der konzeptionelle Lösungsweg für die Website folgte der Überzeugung, jeder Nutzergruppe Eigenverantwortung für die Pflege von Inhalten zu übertragen, also ein im pädagogischen Sinne durchaus einleuchtender Gedanke. Daraus leiteten sich dann die gestalterischen und programmiertechnischen Erfordernisse ab. Jede Nutzergruppe erhielt ihren eigenen Bereich. Darüber hinaus wurden sogar Mini-Portale für Klassen, Arbeitsgemeinschaften und Fachschaften eingerichtet.

Die eigentliche Innovation der Website, für den Besucher unsichtbar, steckt in der Programmierung des Content Management Systems. Die optisch unterschiedlichen Bereiche lassen sich alle nach einem hoch standardisierten Modus pflegen. Somit ist garantiert, dass auch in Verantwortung von personell wechselnden Schülerredaktionen die kontinuierliche Pflege gewährleistet wird. Ein nicht mehr als 20 Seiten umfassendes und großzügig gestaltetes Manual verdeutlicht die Stringenz der Lösung.

Die Website wurde mit dem Schuljahresbeginn 2011 übergeben und wird nun Stück für Stück mit Schulleben gefüllt.

Zur Website: www.benno-gymnasium.de

Zurück zur Übersicht



Anmelden